Hände hoch und Klappe!

Hände hoch und Klappe!

Die Theatergruppe der 10b lädt Sie herzlich zu ihrem neuen Theaterstück „Hände hoch und Klappe!“ ein.

Eine haarsträubende Geschichte zwischen Bankraub und Fernsehen, die allerdings nach Aussage von Branchenkennern und TV-Experten jederzeit möglich und in vielen Szenen „wie aus dem Leben“ gegriffen ist.

Ein recht schusseliger Bankräuber wird in letzter Minute von einem Film- und Fernsehproduzenten an seiner Untat gehindert und zum Ausgleich für einen Krimi engagiert. Wie nun dieser im Grunde liebenswerte Trottel aufgebaut wird und die unerfahrenen Komparsen in der Bank bei den Filmaufnahmen “regiert“ werden, führt zu tumultartigen Szenen in die sich (u.a.) immer wieder eine Politesse mit ihren Strafzetteln (Knöllchen) einmischt.

Wie es weitergeht, erfahren Sie am Mittwoch, den 28.06.2017 um 19:30 Uhr in der Aula des Städt. Petrus-Legge-Gymnasium in Brakel. Eine weitere Aufführung findet am Donnerstag, den 29.06.2017 um 19:30 Uhr statt.

Zurück