"Jugend debattiert" Schulfinale der Sek.II am PLG

„Jugend debattiert“ Schulfinale der Sek. II am PLG

 Am Mittwoch, dem 19.12.2012, debattierten acht Schülerinnen und Schüler über die Themen „Sollen Facebook-Partys verboten werden?“ und „Sollen Fußballstadien nur noch mit Sitzplätzen ausgerüstet werden?“ In fairen Debatten wurde um das beste Argument gerungen. Sechs Juroren, unter Ihnen der ehemalige Lehrer Meinolf Schulte, der vor 10 Jahren den Wettbewerb am PLG etabliert hat, bewerteten die Leistungen der Debattierenden und ermittelten die Sieger. Den ersten Platz erreichte Lucas Finke (Q2), der sich knapp vor Franziska Ahlemeyer (EF) und seinem Zwillingsbruder durchsetzte. Die Sieger werden sich  im Februar dem Regionalwettbewerb in Detmold stellen. Hier konnte das PLG in der Vergangenheit schon beachtliche Erfolge vorweisen.

Zurück